Pfadfinder für immer

Einmal Pfadfinder – immer Pfadfinder !

Einmal Pfadfinder – immer Pfadfinder, dachten sich 1978 einige Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die aus der aktiven Gruppenarbeit herausgewachsen waren, aber trotzdem die Arbeit und Förderung der pfadfinderischen Jugendarbeit unterstützen wollten, und gründeten einen gemeinnützigen Verein, um die Ziele gemeinsam zu erreichen.

Seit dieser Zeit ist der seinerzeit gewählte Vorstand im Amt.

Gern nehmen wir Spenden an, die dann der Jugendarbeit zu Gute kommen. So fördern wir Materialbeschaffung, Gruppenleiterschulungen, Zuschüsse für sozialschwache Familien, um Kindern die Teilnehme an diversen Lagern und Freizeiten zu ermöglichen.

Weiterhin sammeln wir Spenden für externe Projekte (siehe Projekte)


 Projekt „Baikal“

Resozialisierung von Alkoholabhängigen auf einem Bauernhof in Schelechov/Irkutsk. Die „Baikalscouts“ sind fester Bestandteil der städtischen Sozialarbeit. Die Aktivitäten auf dem Bauernhof werden zum großen Teil aus Spenden finanziert. Wir Pfadfinder aus Lingen unterstützen bei diesem Projekt unsere Pfadfinderschwestern und –brüder.

Spendenausschüttung bis 31.12.2012 = 1250 € | Projekt ist abgeschlossen.


Projekt „Kondoa“

Pfadfinder aus Lingen unterstützen Mädchen und Jungen im Distrikt Kondoa/Tansania zum Erreichen ihres Sekundarabschlusses und den Bau eines Schlafsaales zum Schutz der Mädchen, die an der Schulausbildung teilnehmen.

Spendenausschüttung bis 31.08.2018 = 20800 €


 Kontoverbindung (nur für Spenden Projekt Kondoa)

Volksbank Lingen: IBAN DE57 2666 0060 01611 4833 21

BIC GENODEF1LIG


 


Copyright © 2017. All Rights Reserved.